Newsletter von Givat Haviva Deutschland erschienen

Der neue Newsletter 2013 von Givat Haviva Deutschland e.V. ist erschienen. Im Zentrum der neuen Ausgabe steht ein zweiseitiger Bericht über das Projekt “Shared Communities” von Givat Haviva. Das Projekt fördert die jüdisch-arabische Zusammenarbeit in Israel auf kommunaler Ebene.

Daneben enthält die Ausgabe einen Bericht von Friedel Grützmacher über das internationale Freundeskreistreffen in Israel im Mai 2013, einen Bericht über die Spendenaktion der Bethe-Stiftung zur Finanzierung der neuen Ausstellung über die Arbeit von Givat Haviva sowie einen Beitrag über die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft des Freundeskreises von Givat Haviva Deutschland e.V. an Minsterpräsident a.D. Kurt Beck.

Den Newletter können Sie hier herunterladen:

Newsletter Juli 2013