Antrittsbesuch bei Ministerpräsident Kurt Beck

Am 19. Oktober stellte sich Torsten Reibold, der neue Europarepräsentant von Givat Haviva, beim rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten, Kurt Beck, vor. Der Ministerpräsident bekräftigte, dass die Unterstützung der Versöhnungsarbeit von Givat Haviva weiterhin ein wichtiges Anliegen für ihn und für das Land Rheinland-Pfalz sei. Daher möchte er auch in seiner Funktion als stellvertretender Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung im nächsten Jahr Givat Haviva besuchen, zusammen mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften.

Friedel Grützmacher, Vorsitzende des deutschen Freundeskreises von Givat Haviva, bot Herrn Beck an, auf Grund seiner Verdienste für Givat Haviva, Ehrenmitglied des deutschen Freundeskreises zu werden. Der Ministerpräsident nahm dieses Angebot gerne an.