Vorstand von Givat Haviva Deutschland tagt in Berlin

Der neu gewählte Vorstand von Givat Haviva Deutschland e.V. traf sich am 21. und 22. Juli 2007 zu einer zweitägigen Klausurtagung in Berlin.

Im Zentrum des Treffens stand die Diskussion über die Schwerpunktthemen für die Vorstandsarbeit in den kommenden zwei Jahren und die Aufgabenverteilung.

Neben der Gründung der Dagmar Schmidt Stiftung, die für den Herbst 2007 vorgesehen ist, wird die erfolgreiche Ausstellung “Mit den Augen des Anderen”, die am 13. August 2007 in der Stadtsparkasse Meschede zu sehen sein wird, auch weiterhin einen Schwerpunkt der Öffentlichkeitsarbeit darstellen.

Weitere Projekte sind im Bereich der deutsch-israelischen Jugendarbeit geplant.

Die nächste Mitgliederversammlung wird am 22. September 2007 in Berlin stattfinden. An diesem Tag sollen auch die Berliner Mitglieder von Givat Haviva Deutschland e.V. zu einer gesonderten Sitzung eingeladen werden.